Lucy Duff-Gordon: Lucile. Mein Leben als Modeschöpferin

26,00 

“Ein amerikanischer Millionär sagte mir einmal, dass alle großen Geschäftserfolge aus einem kleinen Anfang erwuchsen.

Zweifellos hätte niemand noch kleiner als ich beginnen können – ohne Kapital, ohne Hilfe irgendeiner Art und ohne Werbung, bis auf den Klatsch der Frauen, deren Kleider ich geschneidert hatte und die die rührende Geschichte der jungen Ehefrau verbreiteten, die verlassen worden war und nun versuchte, für sich und ihr kleines Mädchen den Lebensunterhalt zu verdienen.”

Erscheint im Herbst 2023

Nicht vorrätig

Kategorien: ,

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Beschreibung

Lady Duff Gordon (1863-1935) entwirft 1893, frisch geschieden, alleinerziehend und weitgehend mittellos, die ersten Kleider für ihre adeligen Freundinnen und näht im Esszimmer ihrer Mutter.

1911 besitzt „Lucile“, wie sie sich nun nennt, Filialen in London, Paris und New York und kleidet alle ein: Schauspielerinnen und Königinnen, Kurtisanen und Damen der guten Gesellschaft auf beiden Seiten des Atlantiks. Lucy Duff Gordon überlebt den Untergang der Titanic, die Spanische Grippe und den Ersten Weltkrieg, erfindet die Modenschau und den Lustige-Witwe-Hut. Mit wachem Blick erzählte Alltags- und Modegeschichte aus der Sicht einer bemerkenswerten Frau.

Zusätzliche Informationen

Gewicht ,520 kg
Seitenzahl

ca. 380

Illustrationen

ca. 30

Format

13×19 cm

Einbandart

Hardcover
farbiges Vorsatzpapier

ISBN

978-3-948255-01-5